32. Was ist eine Lippen-Kiefer-Gaumenspalte?

Spalten sind angeboren und die in den meisten Entwicklungsländern am häufigsten vorkommenden Fehlbildungen. Spalte heißt die Öffnung in der Oberlippe, die sich zwischen Mund und Nase des Neugeborenen befindet. Von einem Spaltgaumen spricht man, wenn der obere Gaumen ein Loch hat. Säuglinge können mit einer gespaltenen Oberlippe, einem Spaltgaumen oder sogar beidem geboren werden.